Inhalt / Content

oben / top  |  Navigation (Main)  |  Inhalt / Content  |  Navigation (Footer)  |  unten / bottom

Das Deutsche Zentrum für Suchtfragen des Kindes- und Jugendalters (DZSKJ) am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) entwickelt und erforscht seit 2006 verschiedene Suchtpräventions- und Behandlungsangebote für Kinder und Jugendliche, wie jetzt ›Familien stärken‹. Finanziert wird die Studie vom Ministerium für Bildung und Forschung. Das Programm wurde in den USA von Professor Virginia Molgaard an der Iowa State University entwickelt.

 

www.extension.iastate.edu/sfp/